Warum sich die CSP für kostenlose Menstruationsprodukte stark macht

<p>Der CSP-Abgeordnete Colin Kraft und Shirin Tjandra, die Co-Vorsitzende der CSP-Jugendbewegung „Junge Mitte“, sind zufrieden mit den Automaten mit kostenlosen Menstruationsprodukten. Dies sei aber nur ein erster Schritt, finden sie.</p>
Der CSP-Abgeordnete Colin Kraft und Shirin Tjandra, die Co-Vorsitzende der CSP-Jugendbewegung „Junge Mitte“, sind zufrieden mit den Automaten mit kostenlosen Menstruationsprodukten. Dies sei aber nur ein erster Schritt, finden sie. | Foto: David Hagemann

Der CSP-Abgeordnete Colin Kraft und Shirin Tjandra, die Co-Vorsitzende der CSP-Jugendbewegung „Junge Mitte“, haben erneut die „Ungleichbehandlung“ der Schulen bei der Bereitstellung von Menstruationsprodukten kritisiert.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 12,30 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment