Erst dominiert, dann gezittert: Teufel gewinnen in Polen

<p>Michy Batshuayi brachte Belgien am Dienstagabend in Führung.</p>
Michy Batshuayi brachte Belgien am Dienstagabend in Führung. | Fotos: belga

Sieben von zwölf möglichen Punkten: Die Roten Teufel verabschieden sich mit einem durchwachsenen Zwischenzeugnis, aber mit einem durch den Sieg eher guten Gefühl in die Sommerferien.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment