Einen Monat nach dem letzten Spiel: Sporta Eupen-Kettenis steigt doch noch auf

<p>In der Saison 2022-23 punktet die Sporta Eupen-Kettenis (links) in der dritten Nationalklasse. Auch gegen Lommersweiler?</p>
In der Saison 2022-23 punktet die Sporta Eupen-Kettenis (links) in der dritten Nationalklasse. Auch gegen Lommersweiler? | Archivfoto: Ralf Schaus

Nun hat es die Sporta Eupen-Kettenis doch noch geschafft: Auch die Mannschaft von Trainer Marco Wetten steigt in die Nationalklassen auf. „Wir hatten das seit dem Aufstiegsturnier im Kopf, die Hoffnung war immer da“, berichtet der Trainer.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment