Premiere: Diakon übernimmt in Weismes

Kirche

<p>Bischof Jean-Pierre Delville spendet Henri Thimister den Segen.</p>
<p>Das Restaurant La Menuiserie bleibt erst einmal geschlossen.</p>

Gastronomie

„La Menuiserie“ schließt vorübergehend die Tür

<p>Schon zum 32. Mal lädt die Groupe d’Astronomie de Spa zur Nacht der Sternschnuppen ein. Treffpunkt ist am früheren Hippodrome am späten Abend des 11. August.</p>

Sternschnuppen

Auf Botrange richten sich hoffnungsvolle Blicke gen Himmel

Von Petra Förster

<p>Verkalken_meine_Blut_78814398</p>

Vorsorge

Trinkwasserverbrauch in Gouvy eingeschränkt

<p>Gleich neben dem Turm auf Botrange entsteht ein neues Empfangszentrum für Touristen. Auch die Gaststätte wird modernisiert.</p>

Gemeinderat

Neues Empfangszentrum auf Botrange wird teurer

<p>Das Fußballlager in Weismes ist seit 30 Jahren eine beliebte Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche aus der gesamten Region: „Hier entstehen Freundschaften», freut sich Jean-Claude Sonnet, der das Lager bis heute leitet.</p>

Freizeit

30. Fußballcamp in Weismes: 160 Kids mit Funkeln in den Augen

Von Gerd Hennen

<p>Er ist ein wenig in die Jahre gekommen, der Baltia-Hügel direkt hinter dem Turm von Botrange. Ein umfassendes Sanierungsprojekt ist geplant.</p>

Baltia-Hügel

Zum 100. Geburtstag wird gewandert und geradelt

Von Petra Förster

<p>Während des Wochenendes werden Szenen aus dem Winter 1944 nachgestellt.</p>

Geschichte

Das Dorf Thirimont erinnert sich an Winter 1944

<p>Nacht acht Jahren verlässt Pastor Joseph „Dino“ Nzisiringa (links) den Pfarrverband Weismes. Als dessen neuer Leiter wird Diakon Henri Thimister (Mitte) u. a. von Vikar Alfons Thunus (rechts) unterstützt.</p>

Kirche

Diakon-Paar übernimmt Pfarrverband Weismes

<p>Das Weismeser Gemeindekollegium wird die politischen Geschicke der Gemeinde im kommenden Jahr in andere Hände übergeben. Wie das GrenzEcho erfuhr, lässt nur der stellvertretende Bürgermeister Christophe Thunus (stehend 1. v.l.) seine kommunalpolitische Zukunft noch offen. Bürgermeister Daniel Stoffels (vorne rechts), die Schöffen Audrey Wey, Jérôme Lejoly und Raphaël Rosen (stehend v.l.) sowie ÖSHZ-Präsidentin Mireille Vandeuren (vorne links) hören auf.</p>

Kommunalpolitik

Radikaler Personalwechsel 2024 in der Gemeinde Weismes

<p>Castel Flora auf der Burg Reinhardstein: Noch bis zum 23. Juli ist die Blumenpracht zu bestaunen.</p>

Castel Flora

Burg Reinhardstein in Blumenpracht

<p>Am Weismeser Kindergarten werden die Fenster ausgetauscht.</p>

Gemeinderat

Weismeser Kindergarten wird energetisch saniert

<p>Erstmals findet das Event „Castel Flora“ auf Burg Reinhardstein statt.</p>

Blumenkunst

„Castel Flora“ auf Burg Reinhardstein

<p>ge-420_0900_12163_polizei-1200x680</p>

Kriminalität

Diebe brechen in Weismes in sechs Wohnwagen ein

<p>Acht Jahre hat Franck Bovet an „Artefacts“ gearbeitet. Neben der „Brettversion“ gibt es auch eine App, die in der ersten Phase des Spiels hilft, die Artefaktmaschine zu entwickeln.</p>

Kreativität

Ostbelgier erfindet das „Spiel seiner Träume“

Von Petra Förster

<p>Die Schüler der Gemeindeschule Thirimont präsentieren die neue Photovoltaikanlage, die ihnen die Genossenschaft Courant d’Air finanziert hat.</p>

Energie

Ostbelgische Schulen nehmen am Projekt „Generation Zero Watt“ teil

Von Allan Bastin

<p>217790617</p>

Justiz

„Venn-Radfahrer“ verlangt 4.500 Euro

<p>Belgaimage-2583246</p>

Wochenende

Tag der offenen Tür der Gemeinde Weismes

<p>Die Wallonische Region stellt 2,5 Millionen Euro für Projekte im Hohen Venn in Aussicht.</p>
Fußballergebnisse

 

Prospekte der Woche

 

Rätsel