„Haaste Töne“-Bilanz: 2.000 Besucher waren da

Straßentheaterfestival Chantal Heck, Programmverantwortliche für „Haaste Töne.
Alte Traktoren und Oldtimer knatterten am Sonntag durch die Ortschaft.
Tradition

Lontzen feierte Oldtimertreffen trotz strömenden Regens

94690999
Polizeibericht

Partyboxer und Trunkenbolde: Polizei schaut bei Raerener Kirmes genauer hin

Regenwetter am Sonntagnachmittag? „Was willste machen“: Eine Geste, die mehr sagt als tausend Worte.
„Haaste Töne“

Von gegessenen Unterhosen und nackten Köchen

Die belgische Gruppe „Fritüür“ überzeugte mit Gesang und Humor, witzigen Liedtexten aus dem Land der Frittenbuden.
Haaste Töne

Lustiges kommt beim Publikum einfach am besten an

Der Auftritt von Sona Jobarteh (l.) und ihrer Band dürfte vielen Eupenern noch lange in Erinnerung bleiben.
Weltmusikfest

Mitmachen, zuhören und lecker essen

IMG_0057
Straßentheater-Festival

Fröhliche Musik aus aller Herren Länder zum Start von „Haaste Töne?!“

94690999
Kriminalität

Diebe hatten leichtes Spiel: Lieferwagen nicht abgeschlossen

Das Mitbringen von Getränken und Speisen ins Bad ist vom Betreiber nicht erwünscht und wird von vielen Besuchern kritisiert. „Wir legen schon eine gewisse Kulanz an den Tag“, entgegnet jedoch Manager Bertrand Thieffry.
Sommersaison

Wetzlarbad-Manager Bertrand Thieffry: „Wir kriegen es von Tag zu Tag besser hin“

Von Martin Klever

„Käfighaltung mal anders“: Gaia machte am Freitag in Eupen anschaulich auf die Problematik aufmerksam.
Unterschriftenaktion

Gaia steckt die Eupener in den Käfig

Die Familie Antoniadis hat angekündigt, ihr Bistro-Restaurant „Le Palais de la Méditerranée“ übergeben zu wollen.
Geschäftsübergabe

Familie Antoniadis zieht sich aus der Gastronomie zurück

Von Heinz Gensterblum

Gute Laune bei den Besuchern: Vom Wetter ließ sich am Donnerstag keiner die Laune verderben.
Tradition

Pigallefest auf dem Werthplatz trotz des Regens gut besucht

Die Kinder haben die Freiheit, jeden Tag die Gruppen zu wechseln und das zu tun, wozu sie gerade Lust haben.
Freizeit

Sommercamp des Jugendtreffs Inside: Wenn Jugendliche sich selbst spielen

Uta Göbel-Groß, Susanna Soro-Weigand, Mirjana Stein-Arsic und Beatrix von Bock (v. l.) stellen im Alten Schlachthof aus.
Ausstellung

„Mydentities“: 23 Künstlerinnen drücken Identität in ihren Arbeiten aus

Von Elli Brandt

Einbrecher nutzten in Kelmis die Abwesenheit eines Bewohners.
Kriminalität

Kelmis: Einbrecher benötigten mehrere Anläufe