Abschied als Meister: Eine Entscheidung für die Familie

„Diese Entscheidung steht schon seit längerem fest, jetzt ist es offiziell“, nennt Damian Kedziora die beiden Hauptgründe für seine Rückkehr nach Eupen: „Ich habe immer betont, dass ich irgendwann in die Region zurückkehren würde. Zwar habe ich nicht gedacht, dass es so schnell geschehen würde, aber mit einer Frau und zwei kleinen Kindern war das keine Frage. In Bocholt war der Aufwand wegen der Trainings und der Spiele sehr hoch, da musste meine Familie immer wieder Opfer bringen. Jetzt kann ich mich dafür revanchieren.“

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Solange die Coronakrise dauert 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment