Edition numérique des abonnés

Tim Fatzaun

Redaktion Sport

tfatzaun@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 23

<p>Sollten die Schweiz und Belgien im Halbfinale aufeinandertreffen, hält Gerhard Zians zu den Roten Teufeln.</p>

Gerhard Zians lebt in der Schweiz, aber: „Ich bin immer noch zu 200 Prozent (Ost-)Belgier“

Europameisterschaft |

<p>Die „87er“: Philippe Schmitz, Sascha Schommers, Marco Heyen und Manuel Jost (v.l.n.r.)</p>

„87er“ führen die Gruppenwertung an: „Bei Schweiz-Frankreich war alles dabei“

Europameisterschaft |

<p>Dries Mertens gibt sich selbstkritisch: „Ich bin der Erste, der sich auf die Bank setzt, wenn es nicht läuft – Hauptsache wir gewinnen.“</p>

Dries Mertens: „Manchmal kommt der Italiener in mir raus“

Europameisterschaft |

<p>Für Richard Nakken trägt Trainer Frank de Boer einen großen Teil der Schuld am EM-Aus.</p>

Richard Nakken nach Oranje-Blamage: „Das musste ich erstmal verdauen“

Europameisterschaft |

<p>„Ich schaue gar nicht so oft auf die Rangliste“, gibt Youri Heyen zu. Das dürfte sich nun ändern.</p>

Der auffällige Spitzenreiter Youri Heyen: „Ich höre auf mein Bauchgefühl“

Europameisterschaft |

<p>Er hat es geschafft: Axel Witsel feierte gegen Dänemark sein Comeback.</p>

„Hart dafür gearbeitet“: Witsel, De Bruyne Eden Hazard und Vermaelen starten gegen Finnland

Europameisterschaft |

<p>Für Kristoffer Andersen ist der Zusammenbruch von Christian Eriksen auch eine Folge des straffen Spielplans: „Was die Profis leisten müssen, ist nicht normal. Egal, wie viel Geld sie verdienen.“</p>

Ex-Profi Kristoffer Andersen über den Eriksen-Schock: „Ich hätte nicht weiter gespielt“

Europameisterschaft |

<p>Seit viereinhalb Jahren lebt der Eupener Luca Schlabertz in Innsbruck, sein Herz schlägt allerdings immer noch nur für die Roten Teufel.</p>

Luca Schlabertz: „Eine Tiroler Nationalmannschaft würde jeder anfeuern“

Europameisterschaft |

<p>Sollte Deutschland sich gefangen haben, „können sie Frankreich kalt erwischen“, vermutet Raphaël Kötters.</p>

Handballer Raphaël Kötters im Fußball-Fieber: „Frankreich hat die besten Karten“

Europameisterschaft |

<p>Nicht nur mit dem Ball anzutreffen: Jan Vertonghen (l.) und Dries Mertens.</p>

Vertonghen und Mertens sehen Belgien nicht als Topfavoriten

Europameisterschaft |