Edition numérique des abonnés

Tim Fatzaun

Redaktion Sport

tfatzaun@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 23

<p>Zum vierten Mal gelingt Tommy Chiragarhula der Aufstieg in die 2. Provinzklasse.</p>

Tommy Chiragarhula: Der Aufstiegsspezialist der 3. Provinzklasse

3. Provinzklasse D |

<p>David Polfliet nimmt die Aufgabe an, mit der KTSV den Klassenerhalt in der 1. Division zu schaffen.</p>

Neuer KTSV-Trainer Polfliet: „Wichtig sind klare Linien und Absprachen“

Handball |

<p>Adrian Lambertz (beim Wurf) und die KTSV profitierten von der Aufstockung in der 1. Division.</p>

Keine Feier, aber viel Vorfreude

Handball |

<p>Bruno Thevissen geht in seine vierte aufeinanderfolgende Saison: „Das Potenzial in der Mannschaft ist ein Grund, warum ich nicht wechseln wollte.“</p>

„Man kann Eupen und Eynatten nicht vergleichen“

Handball |

<p>Dennis Laschet (rechts): „Egal in welcher Liga – die nächste Saison wird definitiv meine letzte sein.“</p>

Dennis Laschet macht weiter: „Es war einfach ein komisches Gefühl“

RFC Raeren-Eynatten |

<p>Marciano Aziz: „Ich habe mich an den Spielrhythmus der A-Spieler gewöhnt.“</p>

Marciano Aziz ist einen Schritt näher am großen Traum

AS Eupen |

<p>Wegen der Coronakrise abrupter und früher als gedacht hat Eupens Routinier Rafael Vazquez seine Karriere beendet.</p>

Die Zeit der Wechsel schreitet voran

FC Eupen |

<p>Olympia Recht (Thomas Lehnen in der Mitte) darf die Früchte des größten Erfolges seit dem Aufstieg 2016 nicht kosten.</p>

Kein Lohn für Recht, Kelmis, Emmels und Oudler

KFC Olympia Recht |

<p>Damian Kedziora: „Ich verbinde sehr viele schöne Erinnerungen mit der KTSV Eupen.“</p>

Abschied als Meister: Eine Entscheidung für die Familie

Handball |

<p>Marc Wagner sieht der finanziellen Situation nach der Corona-Krise gelassen entgegen.</p>

Ungewissheit bei KTSV und HCER: „Jetzt beginnt das große Rätselraten“

Handball |