Edition numérique des abonnés

Petra Förster

Redaktion Eifel / Ardennen

pfoerster@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 18

<p>Vier Schwestern betreiben das Restaurant Brüls in Bütgenbach. Im Sommer wollen sie die Ruhetage streichen.</p>

Corona-Zwangspause zur Renovierung genutzt

Eifel · Ardennen |

<p>Alle nebeneinander in der Bank, so wie hier in Hünningen: Dieswird es in den Schulen vorerst nicht geben.</p>

Vorfreude auf Fußgetrappel in den Fluren

Eifel · Ardennen |

<p>Geöffnet, aber mit angezogener Handbremse: Besonders in Reisebüros und bei Autohändlern ist die Situation trotz der Wiedereröffnung schwierig und die Zukunft noch sehr ungewiss.</p>

Geöffnet, aber keine Kunden: Wiedereröffnung mancherorts schwer

Büllingen |

<p>Emmanuelle Delforge, Dr. Albert van der Putten, Dr. Laetitia Rousseau und Hildegard Goenen (v.l.) gehören zum Team der Wochenstation.</p>

So normal wie möglich, so sicher wie nötig

St.Vith |

<p>Der Bütgenbacher Gastronom Marc Steffens (links) und der Eupener Polizeikommissar Hans Förster lösten die Situation mit Ruhe und Besonnenheit. Eine Demonstration oder Versammlung fand nicht statt.</p>

Bütgenbacher Gastronom sieht seine Existenz „den Bach runtergehen“

Eifel · Ardennen |

<p>Im sogenannten Pre-Teaching erarbeiten die Schüler sich derzeit selbst die Lernthemen ein erstes Mal. Später wird der Stoff gemeinsam in der Klasse besprochen.</p>

„Das kann eine große Chance sein“

Eifel · Ardennen |

<p>Alles von Hand: Die bodenschonende Bewirtschaftung ist sehr zeitaufwendig. Beispielsweise wird der Boden nie umgepflügt, sondern nur die obere Schicht gelockert.</p>

„Jemös“ aus großem Vegder Garten

St.Vith |

<p>11.000 tote oder kranke Vögel wurden in den letzten Wochen gemeldet. Betroffen sind meist Blaumeisen, teilweise aber auch andere Arten.</p>

Blaumeisen kämpfen mit Bakterium

Eifel · Ardennen |

<p>venn</p>

Frisches Grün lockt Wild an Straßenrand

Bütgenbach |

<p>Immer auf Achse: Philippe Gouders liefert im Eupener Land für Logos bzw. Kinderparadies aus und hat alle Hände voll zu tun.</p>

Ran an Puzzle, Rätselbücher und alles, was entspannt

St.Vith |