„AufGEklärt“: Warum fallen Vögel beim Schlafen eigentlich nicht vom Ast?

Die meisten Vögel verbringen ihre Nachtruhe auf dünnen Ästen sitzend.
Die meisten Vögel verbringen ihre Nachtruhe auf dünnen Ästen sitzend. | Foto: dpa

Im Stehen schlafen? Für Menschen kaum vorstellbar, für Vögel Alltag. Ob im Baum oder in Büschen, die gefederten Freunde bevorzugen das Dösen in luftiger Höhe, und das hat einen praktischen Grund: Schutz. Denn am Boden sind sie ein gefundenes Fressen für Katzen, Marder und Co.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment