Raeren erstmals kein Favorit – Kelmis wieder mit Mauclet

<p>Finden die Raeren-Eynattener um Verteidiger Fabrice Stoffels wieder in die Spur? Und noch wichtiger: Bleiben sie dort auch?</p>
Finden die Raeren-Eynattener um Verteidiger Fabrice Stoffels wieder in die Spur? Und noch wichtiger: Bleiben sie dort auch? | Foto: Jannis De Maré

Nicht nur für den RFC Raeren-Eynatten stellt Rochefort ein gutes Pflaster dar, auch Trainer Eric Vandebon sammelte in der vergangenen Saison mit dem späteren Meister Stade Dison vier von sechs Punkte gegen die Luxemburger.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 12,30 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment