Belgien will Zusammenarbeit und „effizienten Multilateralismus“ fördern

<p>Belgien will auf Ebene der UN für seine außenpolitischen Positionen werben.</p>
Belgien will auf Ebene der UN für seine außenpolitischen Positionen werben. | Illustrationsfoto: belga

Am Montag ist die 77. Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York eröffnet worden. Im Zuge der sogenannten Ministerwoche werden auch Vertreter der belgischen Föderalregierung in den Vereinigten Staaten diplomatische Beziehungen pflegen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment