Patrick Dries blickt auf St.Vither Aufstiegsfinale: „Mannschaft musste sich schütteln“

<p>Mit 419 Einsätzen ist Patrick Dries (rechts) der St.Vither Rekordspieler. In seiner Vita steht unter anderem der Durchmarsch von der 3. in die 1. Provinzklasse.</p>
Mit 419 Einsätzen ist Patrick Dries (rechts) der St.Vither Rekordspieler. In seiner Vita steht unter anderem der Durchmarsch von der 3. in die 1. Provinzklasse. | Foto: GE-Archiv

Abgesehen von einem Intermezzo in Malmedy, wo er in der Saison 2008-09 Promotionsluft schnupperte, trug Patrick Dries seine gesamte Karriere über das schwarz-weiße Trikot des RFC St.Vith.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment