Die größte Gefahr ist gebannt: Elsenborn kann nicht mehr direkt absteigen

<p>Jugendspieler Maxim Santos (am Ball) verstärkt aktuell den Elsenborner Kader und besorgte gegen Lontzen das 1:0.</p>
Jugendspieler Maxim Santos (am Ball) verstärkt aktuell den Elsenborner Kader und besorgte gegen Lontzen das 1:0. | Fotos: Ralf Schaus

Mit dem Remis gegen Lontzen schraubten die Eifeler ihr Punktekonto auf 27 hoch und profitierten zeitgleich von den Patzern der Konkurrenz. Der Vorletzte, Verviers B, verlor mit 1:4 gegen Spa und kann nun maximal noch auf 23 Zähler kommen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment