„Die Durchführung der Arbeiten in Bruyères wurde bewusst sabotiert“

<p>Der Verwalter und Vormund von Alain Mertes, Philippe Molitor, bezichtigt dessen Kusine Roswitha, die notwendigen Renovierungsarbeiten an dem Bauerhof in Bruyères verhindert zu haben.</p>
Der Verwalter und Vormund von Alain Mertes, Philippe Molitor, bezichtigt dessen Kusine Roswitha, die notwendigen Renovierungsarbeiten an dem Bauerhof in Bruyères verhindert zu haben.

Man müsse wissen, dass es sich bei dem Bauernhof in Bruyères um ein sehr altes Gebäude handele. „Wie man der Inschrift über der Eingangstür entnehmen kann, wurde es im Jahr 1843 erbaut.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment