Elsenborns Yves Heinen: „Wir müssen auch mal unauffällig zurücktreten“

<p>Elsenborns Mittelfeldmotor Yves Heinen zweifelt nicht am Erreichen des Klassenerhalts.</p>
Elsenborns Mittelfeldmotor Yves Heinen zweifelt nicht am Erreichen des Klassenerhalts. | Archivfoto: Ralf Schaus

Gemeinsam mit Jeremy Bodarwé kam Yves Heinen im Sommer 2019 aus der Weywertzer B-Mannschaft nach Elsenborn.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • .. das ist doch ein Unpassender Titel...

Kommentar verfassen

1 Comment