Auto fährt selbst: Utopie oder Dystopie?

<p>Loslassen auf der Autobahn: Das Auto übernimmt das Steuer. Es gibt schon jetzt selbstfahrende Autos (u. a. Roboter-Taxis) und Busse ohne Fahrer.</p>
Loslassen auf der Autobahn: Das Auto übernimmt das Steuer. Es gibt schon jetzt selbstfahrende Autos (u. a. Roboter-Taxis) und Busse ohne Fahrer. | Foto: dpa

Noch vor weniger als 20 Jahren galt das Steuern von Autos durch den Straßenverkehr als etwas, was man Computern nicht „zutraute“. Das änderte sich um das Jahr 2010, als sich die Sensortechnologien und die künstliche Intelligenz durchsetzten.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • Und wenn ich lese das das "föderale" Planungsbüro bei einer "kompleten" automatischen Mobilität noch von "Ampeln" ausgeht stellt sich bei mir die frage kommt der Master Abschluss aus dem Ü-Ei! Bei einer übergangsphase gibt es noch Ampeln und genau prezentuall noch so viele Unfälle und Staus wie Menschen Autos selber führen! Bei einer kompletten Automation "gibt es keine Ampeln und Staus mehr" In Städten wo es so viele Einwohner gibt das die einfach nicht rein passen wird das Handy, oder die Uhr oder die Brille usw. dir sagen: Wenn du in 30 min dort sein willst nimm die U-Bahn denn ansonsten ist dieser Weg nicht zu schaffen!

  • Ob das Handy, die Brille oder die Uhr auch die Grammatik und die Rechtschreibung verbessern?

  • Die größte Fehleinschätzung die ich in den letzten 10 Jahren gelesen habe!
    1. Staus : Bei weit weniger Unfällen und Autos die alle gleichmässigfahren ohne unnötiges abbremsen usw. werden nicht nur die Staus bis auf wenige ausnahmen der Vergangenheit angehören nein auch das Auto wird teilweise zu öffentlichem Verkehrsmittel!
    Es wird gemessen auf die Bevölkerung weniger Verkehr, weniger Staus, weniger Co2 produziert als durch menschlich verursachte Unfälle Staus usw.! Ein Chip wird neben einem Unfall nicht zum gaffen nochmal abbremsen und einen neuen Stau verursachen! Ein LKW wird nicht zu einem 20 minutigen Überholmanöveransetzen! Und gebremst wird praktisch nur bei der Ankunft am Zielort!

Kommentar verfassen

3 Comments