Sorgen um Impfpflicht durch die Hintertür

<p>Eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca wird aufgezogen: Im Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft wurde jetzt auf Ausschussebene über eine „versteckte“ Impfpflicht gesprochen.</p>
Eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca wird aufgezogen: Im Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft wurde jetzt auf Ausschussebene über eine „versteckte“ Impfpflicht gesprochen. | Illustration: Matthias Bein/dpa
Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment