Bart De Wever bekommt eine Abfuhr

<p>Blick auf das Atomkraftwerk von Tihange bei Huy: N-VA-Präsident Bart De Wever hat am Wochenende versucht, eine „Wechselmehrheit“ auf den Weg zu bringen, um den Atomausstieg 2025 doch noch zu verhindern. Foto: Photo News</p>
Blick auf das Atomkraftwerk von Tihange bei Huy: N-VA-Präsident Bart De Wever hat am Wochenende versucht, eine „Wechselmehrheit“ auf den Weg zu bringen, um den Atomausstieg 2025 doch noch zu verhindern. Foto: Photo News
Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment