Ketteniser Jugendheim wird saniert

<p>Vor 30 Jahren wurde das Jugendheim an der Vyllgasse in Kettenis eingeweiht. Mittlerweile nagt der Zahn der Zeit immer deutlicher an dem Gebäude. Umfangreiche Sanierungsarbeiten sind deshalb unumgänglich.</p>
Vor 30 Jahren wurde das Jugendheim an der Vyllgasse in Kettenis eingeweiht. Mittlerweile nagt der Zahn der Zeit immer deutlicher an dem Gebäude. Umfangreiche Sanierungsarbeiten sind deshalb unumgänglich. | Fotos: David Hagemann

30 Jahre ist das Zuhause des Ketteniser Jugendtreffs mittlerweile alt. „Und alles befindet sich noch weitestgehend im Originalzustand“, verrät René Opsomer. Was bei Antiquitäten oder Oldtimern durchaus als Wertsteigerung betrachtet werden darf, bedeutet für ein Gebäude wie den Bungalow an der Vyllgasse eher das Gegenteil.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment