Wilmès ruft zur Einhaltung der Corona-Regeln auf

<p>Premier Wilmès: „Die Zahlen sind beunruhigend.“</p>
Premier Wilmès: „Die Zahlen sind beunruhigend.“ | Foto: Photo News

In der Woche vom 5. bis 11. September wurden durchschnittlich 746 Personen pro Tag positiv getestet, das ist ein Anstieg um die Hälfte im Vergleich zu vor zwei Wochen. Am vergangenen Freitag wurden an einem einzigen Tag mehr als 1.000 neue Infektionen diagnostiziert. Die Zahl der Neueinweisungen in ein Krankenhaus ist nach wie vor relativ gering, steigt aber ebenfalls rasch an: In der Woche vom 8. bis 14. September wurden täglich durchschnittlich 31 Corona-Patienten aufgenommen, gegenüber 17 in der Woche zuvor. Derzeit liegen 317 Covid-Patienten im Krankenhaus, 72 davon auf der Intensivstation.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment