Projekt Dorfhaus in Schoppen wird konkret

<p>Die Gemeinde Amel erwirbt vorerst das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss dieses Neubaus im Schoppener Ortszentrum, um dort ein Dorfhaus einzurichten, das der VoG Dorfinteressen in Erbpacht übertragen wird.</p>
Die Gemeinde Amel erwirbt vorerst das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss dieses Neubaus im Schoppener Ortszentrum, um dort ein Dorfhaus einzurichten, das der VoG Dorfinteressen in Erbpacht übertragen wird. | Foto: Allan Bastin

Wie der ortsansässige Erste Schöffe Stephan Wiesemes auf der jüngsten Gemeinderatssitzung in Montenau erläuterte, seien verschiedene Optionen, der örtlichen Vereinswelt eine neue Heimat zu geben, geprüft, aber auch wieder verworfen worden. Das Hauptaugenmerk habe dabei leerstehenden Immobilien gegolten, um diese einer neuen Zweckbestimmung zuzuführen.

Es gibt die klare Absicht, die gesamte Immobilie zu erwerben.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment