Malmedy: „Pop-Up Mills“ verwandelt großen Saal in viele kleine Wohnzimmer

<p>Der große Veranstaltungssaal „La Scène“ in Malmedy wird zu „Pop-Up Mills“ umfunktioniert.</p>
Der große Veranstaltungssaal „La Scène“ in Malmedy wird zu „Pop-Up Mills“ umfunktioniert. | Foto: GE-Archiv

Vom 1. Juli bis zum 26. September lässt sich „Pop-Up Mills“ in Malmedy nieder und empfängt die Besucher im größten Veranstaltungssaal der Provinz „La Scène“, neben dem Kino Moviemills. Der Ort wird gewissermaßen zum sechsten Kinosaal des Komplexes umfunktioniert.

Viele kleine Wohnzimmer auf einer 3.000 Quadratmeter großen Fläche

Das Konzept ist einzigartig: Die 3.000 Quadratmeter große Fläche ist in viele kleine Wohnzimmer unterteilt, die mit einem Zwei-Personen-Sofa und einem Couchtisch ausgestattet sind. Auf diese Weise garantieren die Veranstalter die Einhaltung der Regeln der sozialen Distanzierung und sorgen gleichzeitig für bequemes, einladendes Flair. Zwischen den Veranstaltungen werden alle Flächen desinfiziert und das Personal verpflichtet sich zum Tragen einer Maske. Diese Auflage gilt nicht für die Besucher.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment