Meakusma: „Kultur ist kein überflüssiger Luxus“

<p>Das Meakusma-Festival ist das Aushängeschild der ostbelgischen Kulturvereinigung Meakusma.</p>
Das Meakusma-Festival ist das Aushängeschild der ostbelgischen Kulturvereinigung Meakusma. | Foto: Caroline Lessire

Michael Kreitz, Christophe Houyon und David Langela, die hinter Meakusma stecken, gehen im Interview mit dem GrenzEcho auf Herausforderungen ein, mit denen sich Kulturschaffende auseinandersetzen müssen.


Meakusma ist jetzt ein „professioneller Kulturträger". Was heißt das?

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • Ich denke Meakusma spricht nur für sich selbst als Veranstalter (Meakusma zählt nicht als Kulturschaffender) wenn er behauptet der Kultursektor der DG sei gut aufgestellt. Das gilt leider nicht für Bildende Künstler und andere professionell arbeitende Kulturschaffende.

  • Ich denke Meakusma spricht nur für sich selbst als Veranstalter (Meakusma zählt nicht als Kulturschaffender) wenn er behauptet der Kultursektor der DG sei gut aufgestellt. Das gilt leider nicht für Bildende Künstler und andere professionell arbeitende Kulturschaffende.

Kommentar verfassen

2 Comments