Elsenborn „ballert“ sich im Derby frei

<p>Bütgenbachs Chris Diefels (l.) stand bereits vor zwei Jahren auf dem Platz, als der FCB eine 2:0-Führung gegen Elsenborn noch aus der Hand gab. Auch diesmal durften Jonas Wiesemes (r.) und der USFC feiern.</p>
Bütgenbachs Chris Diefels (l.) stand bereits vor zwei Jahren auf dem Platz, als der FCB eine 2:0-Führung gegen Elsenborn noch aus der Hand gab. Auch diesmal durften Jonas Wiesemes (r.) und der USFC feiern. | Foto: Helmut Thönnissen

Es war für beide ein Déjà-Vu-Erlebnis. Vor zwei Jahren empfing Elsenborn den Nachbarn aus Bütgenbach zum Gemeindederby und sah sich schon nach 20 Minuten mit 0:2 in Rückstand stehen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment