„Raserproblem“ im Kelmiser Schnellenberg: Anwohner startet Online-Petition

<p>Jean-Marie Dütz, Initiator der Online-Petition, mit seinem Sohn an der Hand im Schnellenberg</p>
Jean-Marie Dütz, Initiator der Online-Petition, mit seinem Sohn an der Hand im Schnellenberg | Foto: David Hagemann
Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • Zu Ihrer aller Info, seit den fruehen 80ern (eine nachweislich 1te Petition im Schnellenberg) seitens einer Familie Prinz wird schon gegen dass Rasen vorgegangen und gehofft dass die Gemeinde Kelmis einlenkt um im Schnellenberg etwas gegen die Raser und den Durchgangsverkehr zu unternehmen. Seither setzte ich mich als einziger Anwohner des Oberen Schnellenbergs dafuer ein dass endlich etwas unternommen werde um dem Einhalt zu verschaffen. Keine der Vorherigen Regenten in Kelmis haben es fuer noetig gehalten etwas in der gefragten Richtung zu unternehmen, Alle haben dieses Thema als nicht notwendig angesehen und haben somit (wenn auch indirekt) Mitschuld an den seit je her "Auto-Unfaellen und Tier-Ueberfahrungen" und da erwaehne ich noch nicht die Bald-Unfaelle oder von Menschen die regelmaessig in die Graeben fluechten mussten, auch reden wir nicht von Motorrad oder Fahrradfahrern die in den Graeben oder Boeschungen gedraengt wurden und noch werden. Persoehnlich habe ich 2 Autos durch Raser im Schnellenberg verloren, zusaetzlich hier 50/50 gillt und wir Anwohner diesbezueglich drauf zahlen muessen, dies waere nicht der Fall wuerden hier die Durchraser endlich raus bleiben. Katzen wie Wildtiere werden hier gegengerechnet zu einer grossen Stueckzahl ueberfahren, danke auch dafuer. Ich moechte jedoch auch anbringen, dass seit den 80ern, Luc Franck der erste Buergermeister ist, der sich ernsthaft der Sache Schnellenberg angenommen hat, ein Beginn wurde seinerseits gemacht, bleibt nur zu hoffen dass er dass Thema nicht aus den Augen und dem Sinn verliehrt. Dir Jean-Marie Duetz kann ich nur sagen "Petition = gute Initiative" und weiter so !

  • H DUETZ, du hast Recht

Kommentar verfassen

2 Comments