Bäumchen-wechsel-dich bei den Generaldirektoren

Raerens Bürgermeister Erwin Güsting zwischen dem scheidenden Generaldirektor Bernd Lentz (r.) und dessen Nachfolger Pascal Neumann. Alle Beteiligten an dem Wechselspiel unterstreichen die gute Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden Eupen, Raeren und Lontzen.
Raerens Bürgermeister Erwin Güsting zwischen dem scheidenden Generaldirektor Bernd Lentz (r.) und dessen Nachfolger Pascal Neumann. Alle Beteiligten an dem Wechselspiel unterstreichen die gute Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden Eupen, Raeren und Lontzen. | Foto: Marc Komoth

Für den scheidenden Generaldirektor Bernd Lentz war es am Donnerstag die letzte Gemeinderatssitzung in Raeren. „Bei der nächsten Sitzung hat er Urlaub, und danach ist er weg“, kündigte Bürgermeister Erwin Güsting zu Beginn der Sitzung an. Der Rat hatte sich zu einem ungewöhnlichen Termin mitten im Sommer getroffen, um die Nachfolge des Verwaltungschefs in geheimer Sitzung auf den Weg zu bringen. Er tat dies einstimmig und entschied sich für Pascal Neumann, der seit 2012 in der Funktion des Generaldirektors die Verwaltung der Nachbargemeinde Lontzen leitet. Seit der Ankündigung des Weggangs von Bernd Lentz gab es Ausschreibung, Bewerbungen, Prüfungen und Gespräche – alles jeweils mit Fristen verbunden. „Wir wollten keine Zeit verlieren und haben die Entscheidung deshalb jetzt im Sommer getroffen“, sagt der Bürgermeister. Er freut sich, genauso wie Pascal Neumann selbst, über die Einstimmigkeit der Entscheidung.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment