Raeren gibt sich ein Baumkataster

Von einem „Baum-Gemetzel“ entlang der Bahnlinie sprach CSL-Mandatar Mario Pitz. Bürgermeister Erwin Güsting pflichtete ihm bei.
Von einem „Baum-Gemetzel“ entlang der Bahnlinie sprach CSL-Mandatar Mario Pitz. Bürgermeister Erwin Güsting pflichtete ihm bei. | Foto: privat

Mit dieser flächendeckenden Erhebung des Zustands bedeutender Bäume reagiert man auf jüngste Fälle: der Kahlschlag am Weiher Knoppenburg, der Abbruch eines großen Astes an der Linde auf Honien und ein jetzt zur Sprache gebrachtes „Baum-Gemetzel“ entlang der Bahnlinie Walheim-Eupen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment