Raeren-Eynatten feiert: „Der Sekt steht schon kalt“

<p>Sakah Stochkov (l.) und Raeren-Eynatten sind nur noch vier Punkte von der Meisterschaft entfernt. Hinter Stochkov erkennt man Spieler und Trainer des HC Eynatten-Raeren, die den Sportsfreunden die Daumen drückten.</p>
Sakah Stochkov (l.) und Raeren-Eynatten sind nur noch vier Punkte von der Meisterschaft entfernt. Hinter Stochkov erkennt man Spieler und Trainer des HC Eynatten-Raeren, die den Sportsfreunden die Daumen drückten. | Helmut Thönnissen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment