Neuville Schnellster in Bastogne, doch Aufgabe nach der ersten Tagesetappe

Historik-Rallye Legend Boucles

Thierry Neuville (Opel Corsa)

Am ersten Tag der Legend Boucles fuhr Thierry Neuville die meisten Bestzeiten. Aber er führte die Historik-Rallye mit Start und Ziel in Bastogne nicht an. Schlimmer noch: Der gebürtige St.Vither konnte wegen technischer Probleme am zweiten Tag nicht mehr antreten. Spitzenreiter war vorerst Lokalmatador Fred Caprasse im Ford Escort

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.