Der Angriff trifft nicht, die Abwehr wackelt: Wo drückt der Schuh am meisten?

<p>Abe dreht zum Torjubel ab: RWDM drehte einen 0:1-Rückstand am Kehrweg.</p>
Abe dreht zum Torjubel ab: RWDM drehte einen 0:1-Rückstand am Kehrweg. | Foto: David Hagemann
Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

  • Wenn ich als Verein, Gassama, N, dri und Prevjlak gehen lasse, und nur einen Stürmer Finnborgason hole, der die meiste Zeit auf der Bank sitzt, muss ich mich nicht wundern das keine Tore geschossen werden

  • Richtig Herr Michel Johanns

    Ich stimme Sie zu aber wenn Nuhu ein bisschen Cleverniss zu Tage gebracht haette, wuerde
    der Spielstand bei Minute 48 drei du Eins fuer Eupen gestanden habe. Dies gehoert auch zu
    den Tatsachen.

  • Genau, in Top Mannschaften entscheiden Stürmer ein Spiel. Siehe Bayern-PSG-Manchester City......
    Was haben wir, ein laues Lüftchen von 1.50 Meter

Kommentar verfassen

3 Comments