„Van Dür ze Dür“ – Mürringer öffnen ihre Türen und ihre Herzen

<p>Dritter von vier Filmabenden am Mittwoch im Saal Jaspesch: Lehrer und Initiator André Frauenkron (links) dankt seinen Schülern und den Protagonisten von „Van Dür ze Dür“.</p>
Dritter von vier Filmabenden am Mittwoch im Saal Jaspesch: Lehrer und Initiator André Frauenkron (links) dankt seinen Schülern und den Protagonisten von „Van Dür ze Dür“. | Foto: Arno Colaris

Stellvertretend besuchten wir am Mittwoch den dritten von insgesamt vier Filmabenden im Saal Jaspesch, bei denen das Ergebnis der ausgiebigen Recherche präsentiert wird. Das Interesse ist sehr groß.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment