Gegen das Trauma: St.Vith und Bütgenbach starten neuen Versuch

<p>St.Vith und Bütgenbach scheiterten in den letzten Jahren beide denkbar knapp in der Aufstiegsrunde. Der erste Schritt führt diesmal über das Eifelderby.</p>
St.Vith und Bütgenbach scheiterten in den letzten Jahren beide denkbar knapp in der Aufstiegsrunde. Der erste Schritt führt diesmal über das Eifelderby. | Foto: Jordan Toussaint

Die 90 Minuten auf dem Fußballplatz in Welkenraedt waren wirklich nichts für Fußballfeinschmecker. Die Hausherren und die Gäste aus St.Vith neutralisierten sich an Christi Himmelfahrt, beiden zitterten ob der großen Aufstiegschance die Knie.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment