Oxfam Belgien kritisiert den zunehmenden Import von Bioethanol

<p>Bio Wanze war die erster belgische Raffinerie, in der Bioethanol hergestellt wurde.</p>
Bio Wanze war die erster belgische Raffinerie, in der Bioethanol hergestellt wurde. | Foto: belga

Belgien plant, den Anteil der Biokraftstoffe im Verkehr von durchschnittlich 5,5 % im Jahr 2017 auf 13,9 % im Jahr 2030 zu erhöhen, erinnert die NGO.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment