Minister will Flandern zum „Silicon Valley der nachhaltigen Lebensmittelproduktion“ machen

<p>Jo Brouns</p>
Jo Brouns | Foto: belga

Flandern will Lehren aus der Coronavirus-Pandemie und der aktuellen Energiekrise ziehen. Eine zu große Abhängigkeit vom Ausland bei Schutzgütern oder Energie mache eine Region verwundbar, so Brouns.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 12,30 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment