Sarah Pieper aus Elsenborn zeigt Fotoausstellung über Wildtiere

<p>Für die Wildtierfotografie muss Sarah Pieper oft viel Geduld an den Tag legen. Erstmals zeigt sie ihre Aufnahmen in einer Ausstellung.</p>
Für die Wildtierfotografie muss Sarah Pieper oft viel Geduld an den Tag legen. Erstmals zeigt sie ihre Aufnahmen in einer Ausstellung. | Fotos: Sarah Pieper

„Vom Hirsch bis zum Regentropfen“: So beschreibt Sarah Pieper die Motive, die sie zunächst im Hof Bütgenbach und gleich im Anschluss im Rathaus Büllingen zeigt.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment