Keine Fortschritte für Kinesitherapeuten

<p>Viele Kinesitherapeuten, auch aus Ostbelgien, waren Mitte des Jahres aus Unzufriedenheit aus der sogenannten Konvention ausgetreten, die sie an die Tarife mit dem Landesinstitut für Kranken- und Invalidenversicherung bindet. Auf Reformen hoffen sie bisher aber vergeblich.</p>
Viele Kinesitherapeuten, auch aus Ostbelgien, waren Mitte des Jahres aus Unzufriedenheit aus der sogenannten Konvention ausgetreten, die sie an die Tarife mit dem Landesinstitut für Kranken- und Invalidenversicherung bindet. Auf Reformen hoffen sie bisher aber vergeblich. | Illustration: belga

Worum geht es hier?

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 12,30 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment