Jugendliche organisieren in St.Vith einen Taizé-Tag zum Thema „Hoffnung“

<p>Ariane Ledieu und Achim Wilding gehören zu den Organisatoren des Taizé-Tages zum Thema „Hoffnung“ in St.Vith.</p>
Ariane Ledieu und Achim Wilding gehören zu den Organisatoren des Taizé-Tages zum Thema „Hoffnung“ in St.Vith. | Foto: Alfons Henkes

Der Tag trägt nicht mehr wie im vergangenen Jahr den Namen „Ein Tag wie in Taizé“, da dieser Ort in Frankreich nicht kopiert werden kann, sondern Taizé hier vor Ort gestaltet wird, erklären unsere Gesprächspartner Armin Wilding und Ariane Ledieu.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment