„Es ist also wichtig, das Tabu zu brechen“ – 25 Jahre Palliativpflegeverband Ostbelgien

<p>Palliativpflege richtet sich an Menschen mit einer unheilbaren und fortgeschrittenen Krankheit unabhängig von der noch verbleibenden Lebenserwartung.</p>
Palliativpflege richtet sich an Menschen mit einer unheilbaren und fortgeschrittenen Krankheit unabhängig von der noch verbleibenden Lebenserwartung. | Illustration: PPV

Der Palliativpflegeverband Ostbelgien (PPV) ist in seiner Rolle als Dachverband sowohl Anlaufstelle für Fragen, Anfragen und Kooperationen im Rahmen der Palliativpflege als auch Sprachrohr aller Sektoren, die Palliativpflege in Ostbelgien anbieten

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 12,30 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment