„Die besten 70 Minuten dieser Saison“, aber die Déjà-Vus häufen sich

<p>Raeren (Youri Bonnechère, vorne) ging als gefühlter Verlierer vom Platz.</p>
Raeren (Youri Bonnechère, vorne) ging als gefühlter Verlierer vom Platz. | Foto: Jannis De Maré

Vier Minuten dauerte es, bis Tobias Lauffs per Kopf die erste Chance vergab. Im Laufe der ersten Halbzeit wurden die Möglichkeiten der Raeren-Eynattener immer zwingender, immer größer.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 12,30 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • .. naja ohne Tore kein Sieg.. hier fehlt wohl, so zu sagen, der Knipser...

Kommentar verfassen

1 Comment