Melonis Wahlsieg kommt reaktionärem Rollback gleich

<p>Wahlsiegerin Giorgia Meloni</p>
Wahlsiegerin Giorgia Meloni | Foto: picture alliance/dpa

Eine Besonderheit im italienischen Wahlrecht führt jedoch dazu, dass die etwa 44 Prozent der Stimmen, die die potenziellen Rechtsaußen-Koalitionäre auf sich vereinen, einer parlamentarischen Mehrheit gleichkommen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment