Raeren scheidet aus Pokal aus – FC Eupen gelingt das Debüt

In der dritten Runde des Landespokals ist für den RFC Raeren-Eynatten Endstation – auch wenn das 0:4 gegen Tubize-Braine deutlich zu hoch ausfiel.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment