Ostbelgien erwacht mit Krypto-Kater

<p>Um den Büchelturm grassierte während der Coronzeit das Krypto-Fieber. Mittlerweile sind die meisten mit einem Kater erwacht.</p>
Um den Büchelturm grassierte während der Coronzeit das Krypto-Fieber. Mittlerweile sind die meisten mit einem Kater erwacht. | Foto: AlfonsHenkes - Montage: Marc Vonhoff

In Ostbelgien hält man es eher mit der realen Welt. So trinkt man lieber mit echten Freunden ein richtiges Bier an einer Theke aus massiver Eiche. Statt mit virtuellen Freunden in irgendwelchen Chatrooms abzuhängen. Trotzdem hat sich im 21.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • ... ja, ja wer den Hals nicht voll genug bekommt, wird es früher oder später auf dem Magen liegen haben.... aber es sind dann die Olligarchen aus Ostbelgien die mal einige Hunderttausend(e) oder so im Sand gesetz haben, tut mit nicht leid.....

  • Nun, wollen es nicht hoffen, sonst verliere ich sehr viel Geld.

  • ... das ist aber schon passiert...

Kommentar verfassen

3 Comments