Ölpreis fällt aufgrund von Rezessionsängsten

<p>Jerome Powell</p>
Jerome Powell | Foto: ZUMA Press

Amerikanisches Öl zur Lieferung im August verbilligte sich um 2,1 Prozent auf 103,93 Dollar pro Barrel. Das ist der niedrigste Stand seit sechs Wochen. Brent-Öl aus der Nordsee verbilligte sich um 1,9 Prozent auf 109,60 Dollar pro Barrel.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment