Viele Ostbelgier bei Coppa d‘Europa

<p>Das Team Kistemann-Maraite ist im Alfa Romeo GTV unterwegs.</p>
Das Team Kistemann-Maraite ist im Alfa Romeo GTV unterwegs. | Foto: Leo Brusch

Nach zwei Jahren Zwangspause wegen der Corona-Krise ist die Coppa d‘Europa wieder unterwegs. Sie beginnt am Donnerstag in Vlodrop in der niederländischen Provinz Limburg.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment