Kriminelles Trio fand Unterschlupf in Eupen

<p>Unweit der Hookstraße, wo sie sich in einem leerstehenden Haus illegal eingenistet hatten, wurden zwei der drei Angeklagten nach ihrem Einbruch in ein Wohnhaus am Werthplatz von den öffentlichen Überwachungskameras erfasst.</p>
Unweit der Hookstraße, wo sie sich in einem leerstehenden Haus illegal eingenistet hatten, wurden zwei der drei Angeklagten nach ihrem Einbruch in ein Wohnhaus am Werthplatz von den öffentlichen Überwachungskameras erfasst. | Archivbild: David Hagemann

Auch die Tatsache, dass sie bei dieser „Ansiedlung“ von einem Versäumnis des Hausbesitzers profitierten, schützt sie jetzt nicht vor strafrechtlicher Verfolgung.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment