Belgien gilt als Hotspot für Geldwäsche

<p>Die organisierte Kriminalität wickelt ihre Geschäfte häufig mit Bargeld ab, was die Ermittlungen gegen diese meist weitverzweigten Banden erschwert.</p>
Die organisierte Kriminalität wickelt ihre Geschäfte häufig mit Bargeld ab, was die Ermittlungen gegen diese meist weitverzweigten Banden erschwert. | Illustrationsbild: dpa

Im Vorwort zum Jahresbericht bezeichnet der CTIF-Vorsitzende Philippe de Koster die Zahlen für das Jahr 2021 als „erstaunlich“: Die Zahl der eingegangenen Anzeigen sei noch nie so hoch gewesen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment