St.Vith muss auf die Endrunde warten – Klatsche für Weywertz

<p>Anthony Rogister traf doppelt für St.Vith.</p>
Anthony Rogister traf doppelt für St.Vith. | Archivfoto: David Hagemann

In einer wilden Anfangsphase dauert es zwischen Geer und Weywertz nur zwei Minuten, ehe Simon Olivier die Hausherren in Front brachte.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment