Zwischen Frust und Aufbäumen

<p>Der HCER (Eva Xhonneux, rechts) steht in Sint-Truiden auf dem Prüfstand.</p>
Der HCER (Eva Xhonneux, rechts) steht in Sint-Truiden auf dem Prüfstand. | Archivfoto: David Hagemann

„Der Frust steckt schon noch immer in den Knochen, das merkt man schon“, gibt Trainer Baze Krstev zu. „Aber wir können ohnehin nichts daran ändern und müssen nach vorne schauen, um besser da raus zu kommen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment