Bei ersten Anhörungen wenig Enthusiasmus für Impfpflicht

<p>Die meisten Experten waren per Video ins Parlament zugeschaltet. Hier die Aussage „Keine Impfpflicht kann wissenschaftlich rechtfertigt werden“ von Geert Vanden Bossche (u.r.).</p>
Die meisten Experten waren per Video ins Parlament zugeschaltet. Hier die Aussage „Keine Impfpflicht kann wissenschaftlich rechtfertigt werden“ von Geert Vanden Bossche (u.r.). | Foto: belga

Es ist eine „fundamentale“ Debatte, hatte Premier Alexander De Croo (Open VLD) jüngst noch unterstrichen, und am Mittwochmorgen trat sie in eine heiße Phase: Ein Jahr, nachdem die ersten Impfstoffe in Belgien injiziert wurden, begann das föderale

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment